Dies und das

Botanischer Garten

Man meint, man wäre mitten in der Natur und nicht mitten in der Großstadt, wenn man durch den Botanischen Garten Frankfurt läuft. Mal abgesehen von einer Ecke, an der eine stark befahrene Straße direkt vorbei führt, fühlt man sich wie im Garten Eden – und so ging es uns auch, als wir uns vor etwa […]

Continue Reading

Dies und das

Weg!

Zu den ungeliebten, harten, ätzenden, ödesten, blödesten, nervigsten, zum Weglaufen animierenden Arbeiten in unserem Kleingarten gehört die Pflege des „öffentlichen“ Weges. Ein harter und kiesiger und viel zu breiter Streifen, den man bis zur Mitte von Unkraut frei halten soll. So die Theorie. Bei mir sieht es meist sehr grün aus vor dem Garten (siehe […]

Continue Reading

Dies und das

Umbelliferae

Ein eigenartiges Wort mit einem ganz eigenen Klang, der schon fast etwas Dunkles, Mystisches hat, sodass man es raunen möchte: UMBELLIFERAE. So nannte man früher die Familie der Doldengewächse/Doldenblütler, die heute Apiaceae, eingedeutscht Apiaceen, heißen. Das Wort hat nichts mit „bella“ zu tun, nein, es kommt von lateinisch umbella, Sonnenschirm, umbra heißt Schatten. -fer bedeutet […]

Continue Reading

Dies und das

Bodenschutz

Was kann man tun, um den Boden möglichst so zu erhalten, wie er ist? Also ihn nicht zu stören, zu zerstören? Erfahrene Bio-Gärtner brauchen nicht weiter zu lesen, die anderen sind herzlich eingeladen … Was ich momentan mache, ist, die abgestorbenen Blüten-/Fruchtstände in den Beeten abzuschneiden. Nun räume ich sie danach nicht weg, sondern lasse […]

Continue Reading

Dies und das

Opulenz oder Explosion?

Ach, ist es nicht schön, solch opulente Gartenbilder jetzt, im grauen Frankfurter Dezember zu sehen? Es war ein einmaliges Gartenjahr, denn der Garten ist 2016 geradezu explodiert. Die Wärme und Feuchtigkeit ließen in allen Ecken und Winkeln die Pflanzen wuchern. Wunderschön, jedoch in einem Kleingarten mit all seinem Regelwerk nicht immer gerne gesehen. Was tun? […]

Continue Reading

Dies und das

Herbst

Eben war ich mit meinem Hund am Heiligenstock. Ein langer Gassigang, die Sonne schien und wärmte ordentlich, Ella hat etliche Mäuselöcher aufgebuddelt – es war einfach herrlich. Ich mag den Herbst! Natürlich freue ich mich über den Frühling, natürlich ist der Sommer toll, natürlich sind Gassigänge im Schnee fantastisch, aber der Herbst ist meine liebste […]

Continue Reading