Nutzpflanze

Jamaica-Thymian

Immer mal wieder begegne ich in unserem örtlichen Supermarkt in der Kräuterecke ungewöhnlichen Pflanzen. So habe ich mir schon einen Alant in den Garten gepflanzt und auf meinem Balkon blühte dieses Jahr ein Eiskraut. Vor einiger Zeit ist mir ein Jamaica-Thymian ins Netz gegangen und bei den Recherchen dazu habe ich Erstaunliches gefunden: Nutzpflanze, Arzneipflanze, […]

Continue Reading

Nutzpflanze

Aloe

Seit gestern ist es herbstlich und kühl – hurra! Und es hat sogar länger geregnet. Noch längst nicht genug, Rasen und Beete ähneln Steppen, aber ich hoffe auf einen verregneten Herbst. Da wird es Zeit, einmal auf eine Pflanze zu schauen, die von dem heißen Sommer profitiert hat: Mein Aloe vera. Vor 1-2 Jahren wurden […]

Continue Reading

Tiere

Gespinster

In diesem Jahr ist es aber auch besonders schlimm. Die Apfelspinner haben in meinem Garten ihr Unwesen getrieben und einen Baum musste ich so stark zurückschneiden, der steht jetzt sogar ganz nackig da. Spinner gibt es viele – nein, jetzt kommt kein schlechter Scherz. Es sind Gespinstmotten, die ganze Bäume einspinnen können, was ziemlich gespenstisch […]

Continue Reading

Buchbesprechung

Mischkultur im Hobbygarten

Es war das erste Buch, das ich mir für meinen Kleingarten gekauft habe. Ein schmales Büchlein, herausgegeben von den Benediktinerschwestern in Fulda, das mir anfangs sehr viel geholfen hat. Später habe ich dann eher drauflos gegärtnert, aber jetzt nehme ich es wieder zur Hand, denn in diesem Jahr möchte ich ja den hinteren Garten besser […]

Continue Reading

Nutzpflanze

Stielmus

Als ich vor kurzem mal wieder durch den Supermarkt wirbelte, musste ich natürlich bei den frischen Kräutern in Töpfen vorbeischauen – immerhin taucht hier ab und zu etwas Ungewöhnliches auf, etwa der Alant, der in meinem Garten zuverlässig jedes Jahr wächst und blüht. Und, siehe da, es gab Stielmus. Stielmus? Das hatte ich schon gehört […]

Continue Reading

Dies und das

Was blüht und fruchtet grade?

Jetzt ist der Garten am Explodieren! Durch das warme und feuchte Wetter hat er sich in Teilen in einen Dschungel verwandelt. Teilweise kann man schon den Naschgarten ahnen, und es blüht an allen Ecken und Enden – auch das Currykraut, im Photo oben sieht man die kompakten Knospen. Diesen zarten Mohn liebe ich sehr – […]

Continue Reading